Kirchweih 2019

Natürlich stand die 59. Kirchweih der Himmelfahrtskirche am vorletzten Oktober-Sonntag teilweise im Zeichen der "Kirchweih-Premiere" des neuen Pfarrers Wolfgang Blöcker, der  versprach, alles zu tun, dass die Kirche vor der 60. Jahrestag im kommenden Jahr innen einen neuen weißen Anstrich bekommt. Bei seiner Predigt betonte er unter anderem, dass jeder Christenmensch Brüder und Schwestern brauche. Außerdem riet er dazu, den zeitlichen Augenblick mehr unter dem Aspekt des Genießens zu betrachten. Anschließend wechselte die Festgemeinde in das festlich geschmückte Gemeindehaus, wo viele Helfer und Helferinnen im  Einsatz waren, um die zahllosen gespendeten Spreisen und Kuchen den Gästen zu präsentieren. Auch mussten Kaffee und jede Menge andere Getränke "bewältigt" werden.