Neue Perspektiven

Seit Kurzem sind die drei Birken an der Himmelfahrtskirche Vergangenheit. Die teilweise mächtigen Bäume, die auf der Wiese vor der Kirche standen (eine auf Gemeindegrund, die anderen beiden auf dem kircheneigenen Teil des Grundstücks), wurden von der Gemeinde Memmelsdorf gefällt. Die Bäume waren durch die Trockenheit leider so in Mitleidenschaft gezogen worden, dass bereits auch ohne größere Unwetter dicke Äste abgebrochen sind und somit aus Sicherheitsgründen ein Erhalt der Birken nicht möglich war. Unserer Kirchengemeinde entstehen durch das Fällen keinerlei Kosten.